Besonderer Gold - , Silber - und Edelstein - Schmuck

 

SCHAUMKORALLE - Informationen

Die Schaumkoralle, oder auch Wurzelkoralle, stammt aus dem Indischen und dem Pazifischen Ozean, wo sie in 10 bis 15 m Wassertiefe wächst und von Tauchern geerntet wird. Sie hat in natürlichem Zustand das Aussehen eines kleinen, verästelten Baumes und kann einen Durchmesser von bis zu einem Meter erreichen. Die interessante, poröse Struktur und die zum Teil leuchtend rote Farbe liessen die Schaumkoralle schon früh zu einem beliebten Schmuckstein werden. Teilweise wird die Oberfläche der Koralle auch durch Polymerbehandlung glatt und glänzend gemacht, was einen noch vielfältigeren Einsatz als Schmuckstein ermöglicht. Entgegen vieler anderer Korallenarten ist die Wurzelkoralle nicht auf der Liste der bedrohten Arten und kann somit bedenkenlos getragen werden.